Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Die erste Herren hat mit dem deutlichen 9:1 über Werder Bremen III ihre Aufstiegsambitionen untermauert. Mit einer gehörigen Portion Respekt ging man in dieses Duell, denn das Tabellenschlusslicht hatte in der Hinrunde sowohl im direkten Vergleich als auch gegen den ärgsten Meisterschaftskonkurrenten TuS Wremen ein 8:8 Unentschieden erreicht.

Doch dieses Mal sollte es ganz anders laufen. Die Oytener dominierten nach belieben. Auch dadurch unterstützt, dass Bremens Spitzenspieler Jan-Hendrik Voigt verletzungsbedingt seine beiden Einzel, als auch das Doppel aufgeben musste. Die beiden anderen Doppel und auch das Einzel von Oli gegen den Ex-Dauelser Julian Janke gingen sehr deutlich an den Tabellenzweiten.

Als dann auch noch Franz und Arne mit starken Leistungen ihre Einzel gegen Philip Milles beziehungsweise Christoph Bauer nach Hause brachten, waren allerletzte Zweifel an einem klaren Erfolg verflogen. Ruud machte es dann gegen Youngster Mika Böhme zwar reichlich spannend, doch triumphierte schließlich doch mit 11:4 im Entscheidungssatz.

Eine ganze schwache Leistung bot zum Abschluss Frank Müller, der gegen Linkshänder Daniel Weber gar nichts zu Stande brachte und mit der 3:11, 7:11 und 4:11 Niederlage für den Bremer Ehrenpunkt sorgte.

Trotzdem gab sich Franky nach dem Spiel versöhnlich: "Meine persönliche Leistung im Einzel war natürlich miserabel, aber das ist am Ende zweitrangig. Da es am Ende auch auf das Spielverhältnis ankommen kann, war es nach Bekanntwerden der Aufstellung wichtig, dass wir einen klaren Sieg einfahren und das haben wir geschafft. Wir müssen die komplette Rückrunde genau so konzentriert bleiben, um unser Ziel Meisterschaft zu erreichen" machte Müller deutlich, dass der Weg seiner Mannschaft zurück in die Landesliga gehen soll. Mit den beiden Auswärtsspielen in Bremervörde (10. Februar) und Elm (2. März) folgen nun zunächst zwei weitere abstiegsbedrohte Teams, ehe es am 9. März in heimischer Halle zum Gipfeltreffen mit dem bereits erwähnten TuS Wremen kommen wird.

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

1. Herren begradigt Punktverlust im Hinspiel
Die erste Herren hat mit dem deutlichen 9:1 über Werder Bremen III ihre Aufstiegsambitionen untermauert.
Belohnung für die Aufholjagd
Mit einem Zähler wurde die Aufholjagd der ersten Herren belohnt.
2. Herren: Frankys starke Rückkehr
Am vergangenen Samstag bezwang unsere 2. Herren Emtinghausen mit 9:4 und grüßt damit weiter von der Tabellenspitze.