Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Am vergangenen Samstag bezwang unsere 2. Herren Emtinghausen mit 9:4 und grüßt damit weiter von der Tabellenspitze.

Die Vorzeichen vor dem Spiel waren gut. Denn wir traten zwar ohne Bernhard und Björn an, aber der Ausfall von Bernd Plewka bei den Gästen wog mit Sicherheit schwerer (nicht körperlich gemeint ;-) ).

Die Doppel verliefen so weit nach Plan. Jimmy und Bernd waren chancenlos gegen Rippe / Westerhoff, aber die anderen beiden gingen souverän an uns.

Oben konnten wir zwei Siege gegen den für Plewka nach oben gerückten Lars Bargmann erringen. Jimmy schaffte dies deutlich, während Gebby es beim 14:12 im fünften sehr spannend machte. Detmar Rippe war dagegen zu stark und war sowohl von Jimmy als auch von Gebby nicht zu bezwingen.

Dafür feierte Franky M. eine starke Rückkehr in der 2. Herren mit zwei souveränen Erfolgen, wohingegen Thomas nicht so in sein Spiel fand. Gegen Frank Westerhoff war er chancenlos und gg Hauke Meyer führte er schon mit 2:0, ehe er nach deutlich verlorenem dritten und vierten noch in den Entcheidungssatz musste. Hier spielte Tom dann seine Erfahrung aus und siegte mit 11:9 => stark.

Unten hatten Franky S. und Bernd keine Probleme mit Marko Beneke bzw. Ersatzmann Dominic Rohde.

Natürlich ist die Tabelle aktuell verfälscht, da wir zwei Spiele mehr haben als die anderen. Trotzdem ist es eine schöne Momentaufnahme, die wir erstmal gerne so hinnehmen. Weiter geht es für uns erst am 8.2. gegen Uesen, während uns eine Woche später mit Holtum die erste Spitzenmannschaft erwartet.

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

1. Herren begradigt Punktverlust im Hinspiel
Die erste Herren hat mit dem deutlichen 9:1 über Werder Bremen III ihre Aufstiegsambitionen untermauert.
Belohnung für die Aufholjagd
Mit einem Zähler wurde die Aufholjagd der ersten Herren belohnt.
2. Herren: Frankys starke Rückkehr
Am vergangenen Samstag bezwang unsere 2. Herren Emtinghausen mit 9:4 und grüßt damit weiter von der Tabellenspitze.