Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften fanden am Samstag, den 20.08.2016 ab 13h in unserer Halle statt. Es starteten 9 Schüler und 18 Erwachsene.

Bei den Damen wurde, wie im letzten Jahr, Ting-Li Li-Reimers Vereinsmeisterin. Sie nahm den Wanderpokal in Empfang, ohne spielen zu müssen, da keine ihrer Damenkolleginnen angereist war.

Bei den Schülern wurde in Gruppen gespielt. Erster, und damit Vereinsmeister, wurde Nicolas Lioumpas. Vizemeister wurde Ben Wasylow, Dritter Christian Robin und Vierter Enrico Feuchte. Im Schüler Doppel gewannen im Endspiel Ben Wasylow / Christian Robin gegen Patrick Benthien / Enrico Feuchte. Gratulation hiermit an alle.
 

IMG-20160902-WA0000.jpg

Die Herren spielten ihre Vereinsmeister wieder mit Vorgaben aus, sodass die Spieler mit deutlich geringerem TTR Wert pro Satz 1-6 Punkte Vorgabe bekamen. Herren A Vereinsmeister wurde dieses Jahr Jonathan Feldt, der sich gegen den letztjährigen Vereinsmeister Fabian Kramer im 5.Satz knapp mit 11:9 durchsetzte. Dritte wurden Frank Mindermann und Daniel Glüß.
Herren B Vereinsmeister wurde überraschend Thomas Wasylow, der im Endspiel gegen den stärker eingeschätzten Frank Smolnik im 5.Satz gewann. Dritte wurden Kai Caspers und Martin Peter.

In der Erwachsenendoppel-Konkurrenz wurden die Paarungen ausgelost. Ein jeweils Stärkerer spielte mit einem Schwächeren zusammen. Das Endspiel gewannen 
Jan Hardel / Jonathan Feldt gegen Frank Smolnik / Franz König. Dritte wurden Julius Feldt / Christian Fischer(93) und Gunnar Drewes / Frank Mindermann.


Das Foto zeigt die Herren-A und -B Endspielteilnehmer.

Nach den Siegerehrungen wurde noch fleissig gegrillt. Vielen Dank an Martin Peter, der die Turnierleitung durchführte und auch für die Grillspeisen sorgte.

Alles in allem ein gelungener Nachmittag.

Kommentare  

 
0 # RE: TVO-TT Vereinsmeisters chaften 2016MP 2016-08-21 22:09
Besten Dank - und nochmals Glückwunsch an die Sieger.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.
1. Herren nach 4 Std mit 7:9 Pleite
"Wenigstens einmal am Wochenende Werder schlagen" war die Aussage von Mannschaftsführer und Edel HSV Fan Frank Müller vor dem Duell mit Werder II.