Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
In einer ereignisreichen Saison beendet die 3. Herren die Serie nach der Niederlage beim SC Weser Barme mit dem 4. Platz.


Als Aufsteiger in die Saison gestartet, hatte man das Saisonziel sich im oberen Tabellendrittel zu etablieren. Kurz vor Saisonbeginn dann aber der erste Rückschlag. Spitzenspieler Jojo setzt sein Studium in Ulm fort und wird nur für vereinzelte Spiele zur Verfügung stehen. Da auch Rüdiger wieder nur sporadisch zum Einsatz kommen konnte, hiess das trotz 7 aufgestellter Spieler, dass man wie bereits in der Vorsaison wieder regelmäßig auf Ersatz zurückgreifen musste.

Trotzdem haben wir es in der Hinrunde noch ganz gut hinbekommen und es mussten mit Heiko und Ralf nur 2 Ersatzspieler zum Einsatz kommen. Tabellarisch lief es auch hervorragend. Platz 3 und nur 3 Punkte Rückstand auf Platz 2. Da der Klassenerhalt damit gesichert war, war nun das Ziel vielleicht noch Platz 2 anzugreifen, falls Ritterhude mal stolpern sollte.

Doch leider waren es eher wir die ins stolpern gerieten. Nach dem hohen 9:0 Auftaktsieg gg Hutbergen, verloren wir gegen Ritterhude trotz 3:1 Führung noch mit 4:9 und auch gegen den Meister aus Posthausen war leider in beiden Spielen nichts zu holen.

Jetzt war leider so ein bißchen die Motivation raus, denn sowohl nach oben als auch nach unten ging im Grunde genommen nichts mehr. Trotzdem hatten wir uns vorgenommen die Saison noch so gut es geht zu Ende zu spielen.

Leider gab es immer wieder gesundheitliche, berufliche oder sonstige Ausfälle, so dass wir sehr oft auf Spieler aus der 4. bis 8. Herren zurückgreifen mussten. Vielen Dank auch hier nochmal für die Unterstützung! Besonders bemerkenswert der Einsatz von Kai Caspers am 18. März gg Lilienthal. Ungeschlagen sorgte er für 3 Punkte und sicherte somit den für in der Aufstellung nicht so wirklich für möglich gehaltenen Sieg gegen Lilienthal.

Natürlich muss man erstmal sehen wie die beiden oberen Mannschaften aufgestellt werden und wen / ob wir Spieler in höhere Mannschaften abgeben müssen. Nach Möglichkeit wollen wir aber in der kommenden Saison einen der ersten beiden Plätze erreichen. Ob dies realistisch sein kann, sehen wir frühestens nach der Spielerversammlung am 27. Mai.

Mit Blender und Worspwede kommen natürlich starke Mannschaften von oben, die es zu schlagen gilt.

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

1. Sieg für 1. Herren
Nach dem man bereits 3 Mal Unentschieden spielte, gab es im achten Saisonspiel endlich den ersten Saisonsieg für unsere erste Herren.
Erste Herren verliert 6:9
Bei der 2. Mannschaft der TuSG Ritterhude setzte es für unsere 1. Herren eine vermeidbare 9:6 Niederlage.
1. holt Punkt gegen Tabellenführer
Dank einer starken Leistung konnte unsere erste Herren ein 8:8 Unentschieden gegen Tabellenführer Geestemünder TV erzielen.