Bewertung:  / 7
SchwachSuper 
Im März und im April werden die meisten Entscheidungen für die kommende Serie getroffen. Wir freuen uns schon jetzt die ersten beiden Neuzugänge zur Saison 2016 / 2017 bekanntgeben zu können. Zum einen kommt ein verlorener Sohn zurück. Tim Loebert, der vor rund 2,5 Jahren zum TSV Etelsen gewechselt war, möchte bei uns zu alter Form zurückfinden. Der mittlerweile 20 Jährige war bei uns 3 Mal Jugendvereinsmeister und hat im Jugendbereich diverse Titel auf Kreisebene gesammelt.

Tim: "Erst einmal ein großes Dankeschön, dass man mich wieder so gut & nett empfangen hat. Ich freue mich wieder, ab kommender Saison in Oyten wieder richtig anzugreifen zu können."

tim2

Unser 2. Neuzugang ist dann doch schon etwas erfahrener. Frank Smolnik spielte in den letzten Jahren in Bremen im Trikot des SC Vahr Blockdiek. Hier kam er zumeist in der FTTB Liga zum Einsatz, die in etwa mit unserer 1. BK gleichzusetzen ist. Der Defensivkünstler war in den letzten Jahren auch Stammgast bei unserem alljährlichen Turnier.

smolnik
(Foto: http://www.scvb-tt.de)

Beide liegen nach aktuellem Stand im mittleren 1500'er Bereich und werden wahrscheinlich zwischen 4. und 5. Mannschaft eingeordnet werden. Dies wird genau aber erst spätestens bei der Spielerversammlung am Freitag, den 27. Mai entschieden werden. Im Anschluss darauf folgt übrigens wieder das beliebte Sommerfest unserer Abteilung.

Herzlich Willkommen (zurück) in Oyten Frank & Tim !!!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

Kai Tolksdorf sichert Remis der 3. Herren
Am vergangenen Freitag holte unsere 3. Herren ein starkes 8:8 gegen den Tabellenzweiten TSV Blender.
2. mit 3:9 in Posthausen
Leider gab es auch am gestrigen Sonntag nichts zu holen für die 2. Herren. Mit 3:9 unterlag man beim TSV Posthausen.
1. Herren gewinnt 1 von 2 Auswärtsduellen
Der 9:5 Erfolg beim zu dem Zeitpunkt noch punktlosen Tabellenletzten am Samstag in Uelzen war als Pflichtsieg einzustufen.