Bewertung:  / 5
SchwachSuper 
Die Erfolgsgeschichte der erst seit 1,5 Jahren bestehenden 8. Herren geht weiter.
Nach dem im 1. Jahr die Meisterschaft in der 5. Kreisklasse perfekt gemacht wurde, scheint sich dies in der 4. Kreisklasse zu wiederholen. Am letzten Wochenende bezwang man Borstel II klar mit 9:3 und man braucht aus den letzten 3 Spielen lediglich einen mikrigen Punkt, um den 2. Aufstieg in der 2. Saison perfekt zu machen.

In der 8. Mannschaft sind vor allem Winterneuzugang Heiko Flathmann und Stefan Bredehöft mit 7:0 bzw. 13:0 Einzeln überzeugend. Beide also noch komplett ungeschlagen und letzterer hat alleine in dieser Saison bereits 132 TTR Punkte gutgemacht.
Ein klarer Beweis dafür, dass man sich im Tischtennis mit viel Trainingseinsatz auch noch im etwas gehobeneren Alters deutlich verbessern kann. ;)

Aber auch die anderen Spieler der Mannschaft wie Thomas Wasylow (4:2), Martin Peter (7:3), Andreas Bauer (12:3), Lüder Höhne (5:4), Dieter Kahns (9:5), Manfred Bothe (5:14), "Charles" Fischer (7:2), "Jimmy" Brockmann (8:3) & Claus Sur (3:1) haben fast ausschließlich positive Bilanzen.

Starke Leistung Jungs!!!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.
1. Herren nach 4 Std mit 7:9 Pleite
"Wenigstens einmal am Wochenende Werder schlagen" war die Aussage von Mannschaftsführer und Edel HSV Fan Frank Müller vor dem Duell mit Werder II.