Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Mit einem 9:4 Sieg beim TTC Hutbergen II hat die 3. Herren die Hinrunde erfolgreich abgeschlossen.


Nach den 0:3 Doppeln gg Posthausen wollten wir unbedingt wieder gut starten. Es traten wieder die eingespielten Heiko & Jimmy, so wie Dennis & Dübel als D1 an. Beide konnten sich in 5 Sätzen durchsetzen. Frank & Björn machten dann mit dem Erfolg für Czisch & Wieseloh den Traumstart perfekt.

Unser oberes Paarkreuz wusste an diesem Tag ebenfalls zu überzeugen. 4:0 Spiele standen für Dennis & Jimmy zu buche, die allerdings auch von dem Fehlen des Hutberger Spitzenspielers Axel Oestmann profitierten, der hoffentlich in der Rückrunde wieder an der Platte stehen kann. Trotzdem eine starke Leistung der beiden, die jeweils henning Wigger & Rainer Wahl bezwangen.

In der Mitte sah es dagegen nicht so gut aus. Frank bestätigte zwar erneut seine sehr gute Form und hatte Karsten Blume am Rand der Niederlage. Musste seinem Gegner aber nach 5 Sätzen doch gratulieren. Dafür besiegte er dann Thomas Czisch in 4 knappen Sätzen. Ich hatte nicht seinen besten Tag erwischt. Gegen Thomas hatte ich seit gefühlt (vielleicht nicht mal nur gefühlt ;) ) 15 Jahren nicht verloren. Dieser war aber durch Karsten Blume sehr gut eingestellt und gewann verdient. Gegen Karsten selbst spielte ich dann zwar deutlich besser. Für einen Satzgewinn reichte es gegen einen meiner Angstgegner trotzdem nicht.

Unten konnte sich Heiko im Duell der Ersatzspeiler deutlich gegen Eckhard Beyeler durchsetzen, der sichtlich Probleme mit seinen eigenen Aufschlägen hatte und laut des Zählers in den ersten beiden Sätzen rekordverdächtige 9 Aufschlagfehler produzierte. Kurz zuvor hatte Dübel knapp gegen seinen alten Vereinskollegen aus Blender Nils Wieseloh verloren.

Zu Beginn ein Duell der Aufschläge, entwickelte sich dieses dann doch zu einem sehr guten Spiel. Nach 2:0 Satzführung musste sich Dübel dann doch noch in 5 Sätzen geschlagen geben.

Insgesamt also ein 9:4, das uns auf den 3. Platz nach oben bringt. Durch den Sieg im letzten Spiel kann man von einer sehr guten Hinrunde sprechen. Mit den erreichten 12:6 Punkten sind wir zumindest zufrieden.

Dass wir in der Rückserie öfter mit kompletter Mannschaft spielen werden, ist alles andere als abzusehen. Wahrscheinlich werden wir sogar noch öfter auf Ersatz der 4. oder 5. Herren zurückgreifen müssen. Daher sollte das Ziel sein, diesen 3. Platz zu halten, der als Aufsteiger auch völlig ok ist.

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

1. Sieg für 1. Herren
Nach dem man bereits 3 Mal Unentschieden spielte, gab es im achten Saisonspiel endlich den ersten Saisonsieg für unsere erste Herren.
Erste Herren verliert 6:9
Bei der 2. Mannschaft der TuSG Ritterhude setzte es für unsere 1. Herren eine vermeidbare 9:6 Niederlage.
1. holt Punkt gegen Tabellenführer
Dank einer starken Leistung konnte unsere erste Herren ein 8:8 Unentschieden gegen Tabellenführer Geestemünder TV erzielen.