Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Nach 3 wöchiger Punktspielpause und Ausflug in den Intercup geht es für unsere 1. Herren jetzt im Punktspielalltag weiter.

lutten1

Empfangen wird kein Geringerer als der Tabellenführer aus Lutten, die bisher ohne richtig große Probleme durch die Liga marschieren. Nur beim 9:5 gg Hittfeld, als man auch von der Verletzung von Hittfelds Spitzenspieler Frank Mauritius profitierte, musste man sich richtig strecken. Alle anderen Spiele gewann man souverän und steht somit vollkommen verdient mit 12:0 Punkten an der Tabellenspitze.

Die Lutter zeichnet vor allem eine gute Ausgeglichenheit innerhalb des Teams aus. Außerdem haben sie mit aktuell 16:2 Spielen auch die beste Doppelbilanz der Liga. Ein Thema, das bei uns ein wenig Stirnfalten verursacht. Doppel haben in dieser Verbandsligasaison bisher noch gar nicht funktioniert, weswegen alles dafür spricht, dass man es am Samstag mit neuen Kombinationen versuchen wird.

lutten team
Die Gäste vom TuS Lutten

Los geht es für die Truppe um Mannschaftsführer Fabian Kramer am Samstag in eigener Halle an der Stader Straße um 16:00 Uhr. Danach spielt um 20 Uhr auch noch unsere 2. Herren in der Bezirksoberliga. Nach den 4 Siegen zum Auftakt musste man sich zuletzt 2 Mal auswärts knapp geschlagen geben. Beim Mitaufsteiger aus Elm will man nun wieder in die Erfolgsspur zurückkomen. Wir sind gespannt auf diese beiden Duelle und hoffen bei beiden Spielen auf zahlreiche Zuschauer!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

2. Herren gewinnt Spitzenspiel
Die 2. Herren fuhr gestern Abend hochmotiviert nach Kirchlinteln, um bei Holtum Geest das Spitzenspiel der Bezirksklasse zu bestreiten.
1. Herren begradigt Punktverlust im Hinspiel
Die erste Herren hat mit dem deutlichen 9:1 über Werder Bremen III ihre Aufstiegsambitionen untermauert.
Belohnung für die Aufholjagd
Mit einem Zähler wurde die Aufholjagd der ersten Herren belohnt.