Bewertung:  / 18
SchwachSuper 
Am vergangenen Wochenende fanden zum 6. Mal in Folge die Kreismeisterschaften in Dauelsen statt.


Mit 9 Meldungen schafften es in die Oytener Teilnehmer 2 von 4 Einzelwetttitel mit nach Hause zu nehmen. Zum einen Klaus Sobing, der sich in der Herren C Konkurrenz (bis 1700 QTTR Punkte) den Titel vor Dennis Budelmann (TSV Embsen) sichern konnte. Den 3. Platz holte sich Christian "Dübel" Fischer.

Zum anderen Franz König, der etwas überraschend seinen Herren A/B Titel verteidigen konnte. Unsere #4 der 2. Herren konnte gleich 3 höher gemeldete Spieler (2. Marco Gluza, 3. Jonathan Feldt, 6. Julius Feldt) aus unseren Reihen auf die Plätze verweisen. Im Doppel musste man aber ebenfalls etwas überraschend 2 Youngstern den Vortritt lassen. Hier holten sich Finn Oestmann (Hutbergen) & Matthias Wajan (Dauelsen) den Titel vor dem Brüderpaar Feldt und Klaus Sobing / Marco Gluza.
 
Hier nochmal die Ergebnisse im Überblick:

Senioren 40 Einzel:

1.) Gerd Wahlers / TSV Holtum Geest
2.) Christoph Tietje / TSV Holtum Geest
3.) Klaus Sobing / TV Oyten | Ralf Puvogel / TSV Holtum Geest
...
11.) Martin Peter / TV Oyten

Herren D/E:

Einzel:
1. Frank Tiede/ TSV Dauelsen
2. Florian Hinz / TSV Dauelsen
3. Sönke Wöhler/ TSV Völkersen

Herren C:

Einzel:
1. Klaus Sobing / TV Oyten
2. Dennis Budelmann / TSV Embsen
3. Christian Fischer / TV Oyten

Doppel:
1. Budelmann/Ditzfeld / TSV Embsen
2. Sobing/Fischer / TV Oyten
3. Hinz/Tiede / TSV Dauelsen

Herren A/B:

Einzel:
1. Franz König / TV Oyten
2. Marco Gluza / TV Oyten
3. Jonathan Feldt / TV Oyten
...
6. Julius Feldt / TV Oyten
6. Heiko Wittlich / TV Oyten
6. Klaus Sobing / TV Oyten

Doppel:
1. Oestmann/Wajan / TTC Hutbergen | TSV Dauelsen
2. Feldt/Feldt / TV Oyten
3. Sobing/Gluza / TV Oyten
4. Wittlich / König / TV Oyten


km1

km2

km3

km4

Vielen Dank an Bernd Feldt für das zur Verfügungstellen der Bilder!

Auch hier nochmal ein großer Respekt an Klaus, der nicht nur 1 Titel & 2 weitere Podiumsplätze mit nach Hause nehmen konnte, sondern an den 3 Tagen insgesamt 23 Spiele absolvierte! Einfach stark!

Leider war die insgesamte Beteiligung an den KM erneut als gering zu bewerten. Vor allem bei Herren D/E (nur 6! Starter) und den Herren C (7 Starter) war das doch ziemlich mau. Aus Oytener Sicht war das mit 10 Meldungen aber doch beachtlich!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.
1. Herren nach 4 Std mit 7:9 Pleite
"Wenigstens einmal am Wochenende Werder schlagen" war die Aussage von Mannschaftsführer und Edel HSV Fan Frank Müller vor dem Duell mit Werder II.