Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Seit vielen Jahren veranstaltet der TSV Dauelsen die Kreismeisterschaften der Erwachsenen. Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit.


Leider waren die Kreismeisterschaften in den letzten Jahren ziemlich dünn besetzt (auch aus Oytener Sicht). Das sollte in diesem Jahr besser werden und daher haben sich erfreulicherweise einige Spieler von uns angemeldet. Unser Trainingsweltmeister Klaus Sobing nimmt sogar an allen 3 Turniertagen teil!

Hier die Starter aus Oytener Sicht:

Freitag, 18.09. (Konkurenz: Senioren 40) => Klaus Sobing, Martin Peter
Samstag, 19.09. (Konkurenz: Herren C) => Klaus Sobing, Christian Fischer
Sonntag, 20.09. (Konkurenz: Herren A/B) => Marco Gluza, Julius Feldt, Jonathan Feldt, Klaus Sobing, Franz König (Titelvertediger!)

Bereits für die Bezirksmeisterschaften vornominiert: Rico Buchholz

Franz König
Geht als Titelverteidiger ins Rennen => Franz König

Spontan entschlosene können sich normalerweise auch immer noch bei Michael Kanowski nachmelden. Dazu bitte aber direkt an ihn wenden.

Hier nochmal die genauen Zeiten im Überblick =>

- Senioren (40/50/60 – QTTR-Wert egal – es zählt das Geburtsjahr – 1975=40, 1965=50, 1955=60 etc.) am Freitag, den 18.09.15 ab 18 Uhr
=====
- Herren C (bis QTTR-Wert 1700) am Samstag, den 19.09.15 ab 15:00 Uhr
- Damen C (bis QTTR-Wert 1400) am Samstag, den 19.09.15 ab 15:00 Uhr
=====
- Herren D/E (bis QTTR-Wert 1550) am Sonntag, den 20.09.15 ab 10:00 Uhr
- Damen D/E (bis QTTR-Wert 1200) am Sonntag, den 20.09.15 ab 10:00 Uhr
- Herren A/B (bis QTTR-Wert 3000) am Sonntag, den 20.09.15 ab 14:00 Uhr
- Damen A/B (bis QTTR-Wert 3000) am Sonntag, den 20.09.15 ab 14:00 Uhr

Gesamtleitung:
Michael Kanowski - Telefon Privat: 04297 - 817 9201
Mobil: 01573 - 573 32 38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

TVO goes Bundestag
În der letzten Woche besuchte im Rahmen einer Bildungsreise eine kleine Delegation unser Vereinsmitglied und Bundestagsabgeordneten Gero Hocker in Berlin.
2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.