Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

Ein absolutes Mammutprogramm hatte Julius Feldt am vergangenen Wochenende zu bestehen.

Nicht nur, dass er mit der 2. Herren 2 Punktspiele bestreiten musste. Sondern zwischen diesen fanden für ihn am Samstag auch noch die Bezirksmeisterschaften der Jungen in Dahlenburg statt.

In 8 Gruppen à 4 Spieler und später in der KO-Phase wurde der Bezirksmeister ermittelt. In der Gruppenphase hatte Julius zunächst kene größeren Probleme. Lediglich gegen Steven Radünz (TuS Lachendorf) musste er 2 Sätze abgeben. Die anderen beiden Spiele gewann er ohne Satzverlust.

Schwerer wurde es dann in der Endrunde. Hier wartete zunächst Nils Dudek (Rotenburger SC). Zwar erspielte sich Julius eine komfortabele 2:0 Führung, musste dann aber doch noch in den Entscheidungssatz gehen, den er dann aber souverän zu 3 gewinnen konnte. Im Viertelfinale wartete mit Max Palett ein ehemaliger Vereinskollege aus Westercelle. Die beiden kennen sich daher natürlich sehr gut und es entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Allerdings erneut mit dem besseren Ende für Julius, dem die Freude nach dem 11:9 Sieg im 5. Satz deutlich anzusehen war.

Im Halbfinale wartete dann der an 1 gesetzte Dennis Loockhoff vom TSV Lunestedt. Nach klar verlorenem ersten Satz kam Julius immer besser ins Spiel und konnte sich den 2. Satz knapp erkämpfen. Zwar verlor er den 3. Satz erneut deutlich, doch durch gewonnenem 4. und 5. Satz konnte Julis dann tatsächlich ins Finale einziehen.

Damit war die Qualifikation für die Landesmeisterschaften auf jeden Fall geschafft. Aber den Titel wollte er nun natürlich auch noch holen. Dieses I-Tüpfelchen gelang ihm allerdings nicht, denn nach 3 Sätzen musste er Stamatios Nikolaou vom TuS Lachendorf zum Titel gratulieren.

Dennoch natürlich eine ganz starke Leistung des 15 Jährigen! Glückwunsch und viel Glück bei den Landesmeisterschaften in Dissen! Hier warten u.a. Kaliber wie Nils Hohmeier & Tobias Hippler, die aktuell beiden besten Spieler vom Regionalligisten TuS Celle. Hohmeier ist aktueller Jugendnationalspieler und Deutscher Schüler Meister von 2013.

julius

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

TVO goes Bundestag
În der letzten Woche besuchte im Rahmen einer Bildungsreise eine kleine Delegation unser Vereinsmitglied und Bundestagsabgeordneten Gero Hocker in Berlin.
2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.