Bewertung:  / 21
SchwachSuper 

Was sich in den letzten Wochen und Monaten angedeutet hat, ist nun Wirklichkeit geworden.

Wir alle freuen uns, dass wir uns für die kommende Saison mit einer absoluten Tischtennis Ikone verstärken können. Peter Igel, der bereits seit über 1 Jahr Vereinsmitglied ist und regelmäßig am Trainingsbetrieb teilnimmt, hat sich entschieden nun auch Punktspiele für uns zu bestreiten.

Zuletzt spielte Peter 5 Jahre für die Sportfreunde Oesede (bei Osnabrück) in der Oberliga. Davor bei Blau Weiß Langförden in der Ober- und Regionalliga.

Peter Igel

(c) by mtvhattorf.de

Da Peter seit einiger Zeit auch in Oyten wohnt, lag der Wechsel zwar einerseits auf der Hand. Allerdings ist der großgewachsene Abwehrspieler natürlich immer noch heiß auf möglichst hochklassigen Sport, so dass schnell klar war, dass es in Oyten schon mindestens die Landesliga sein sollte. Schließlich spielte Peter auch in der aktuellen 2013 / 2014'er Saison eine super Bilanz in der 2 Ligen höheren Oberliga (20:14 - im oberen & mittleren Paarkreuz). Nach dem der Klassenerhalt feststand, entschied sich Peter aber erfreulicherweise schnell für uns.

Die Oytener Zuschauer können sich jedenfalls auf attraktives Abwehrspiel mit spektakulären Ballwechseln freuen. Die Duelle zum Beispiel mit Timo Spiewack (FC Hambergen) oder den Badenhop Brüdern (Post SV Uelzen) versprechen einiges an Klasse & Dramatik.

peter igel

Mit einem aktuellen TTR Wert von 2035 Punkten wird Peter selbstverständlich die neue Nr. 1 unserer 1. Herren werden und mit ihm hoffen wir, in der kommenden Saison nichts mit den unteren Tabellengefilden zu tun zu haben. Ob wir darüberhinaus noch weiteren Zuwachs in unserer 1. Mannschaft haben werden, werden die nächsten Wochen zeigen.

Verlassen wird uns nämlich leider Alex Semmler, den es studiumsbedingt nach Berlin zieht. Hier gab es zunächst die Überlegung, dass er aus Berlin pendeln könnte, aber der Aufwand wäre doch etwas zu groß gewesen. Vielen Dank für die letzten 2 Jahre Alex!

Dazu noch 1. Herren Mannschaftsführer Frank Müller: "Mit Peter haben wir einen langjährigen Oberliga erfahrenen Spieler dazubekommen, der uns in der kommenden Landesliga Saison mit seiner Erfahrung nach vorne bringen sollte. Peter ist mit seinem aktuellen TTR von 2035 sicherlich einer, wenn nicht der Topspieler der kommenden Saison. Mein Dank geht aber auch an Alex, der gerade in der letzten Rückserie ein Garant für den Klassenerhalt in der Landesliga war. Das waren tolle 2 Jahre und wir wünschen ihm erstmal alles Gute bei seinem weiteren Studiumsverlauf in Berlin."

Zum Artikel in der Kreiszeitung

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.
1. Herren nach 4 Std mit 7:9 Pleite
"Wenigstens einmal am Wochenende Werder schlagen" war die Aussage von Mannschaftsführer und Edel HSV Fan Frank Müller vor dem Duell mit Werder II.