Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

Am Samstag musste die 1. beim Ligaprimus vom GTV ran.

Von vorne herein war klar, dass es eine absolute Mammutaufgabe wird, ausgerechnet beim ungeschlagenen Tabellenführer den letzten benötigten Punkt zu holen. Zwar gaben die Geestemünder am Vortag ihren allerersten Punkt ab (8:8 gg den ESV Lüneburg), aber wir mussten dann sogar ohne Alex Semmler den Weg nach Bremerhaven antreten. Dafür spielte Daniel Glüß aus der 2. .

Bereits in den Doppeln waren die Kräfteverhältnisse klar verteilt. Taktisch stellte man dieses Mal Arne & Frank an 1 und Marco & Fabian an 2. Beide Doppel konnten die Sätzen offen gestalten. Am Ende setzte sich aber die Klasse der GTV'ler durch. Das neue Doppel 3 mit Johnny & Daniel konnte ebenfalls nur 1 Satz einfahren.

In den Einzeln musste dann Jonathan zunächst gegen Yannick Klüver ran. Dieser hatte in der Rückrunde noch keine einzige Niederlage auf dem Konto. Auch musste er bis zu dieser Begegnung noch kein einziges Mal in den Entscheidungssatz. Dieses Ziel konnte Johnny zwar erreichen, aber in diesem spielte der Bremerhavener seine ganze Klasse aus und gewann klar mit 11:3. Auch Marco hatte Anton Depperschmidt nicht wirklich viel entgegenzusetzen.

Unser Ziel von fortan war die Höchstrafe zu vermeiden und gleichzeitig auf die Lachendorfer & die Ritterhuder zu hoffen. Arne hatte gegen Reifschneider dann schon die Möglichkeit für den ersten Punkt zu sorgen, doch der Aberwehrspieler behielt dann in 4 knappen Sätzen doch die Oberhand. Für den ersten Oytener Punkt sorgte dann Fabian gegen Linkshänder Rißmüller. Nach extrem deutlich verlorenem 1. Satz (11:1) fand Fabian immer besser ins Spiel und markierte den Anschluss => 1:6.

Unten rechneten wir uns noch kleine Chancen etwas näher ranzukommen. Daniel kam allerdings gegen den "Vorhandkiller" Lars Krüger nicht wirklich ins Spiel und musste sich bei seinem 2. Landesligaspiel in 3 klaren Sätzen geschlagen geben. Dafür sorgte Frank für den 2. Punkt. Der Kapitän gewann in der Rückrunde erstmalig in 3 Sätzen.

Zum Ende ging es dann ganz schnell. Beide Partien des oberen Paarkreuzes gingen klar an die Geestemünder, die somit den auch in der Höhe verdienten 9:2 Heimsieg feiern konnten und natürlich hochverdient als Meister in die Verbandsliga aufsteigen! Auch von hier aus nochmal herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der höheren Liga!!

Aber nur kurze Zeit später gab es auch für uns einen Grund zur Freude. Denn das Lachendorfer 8:8 gegen Westercelle fand den Weg aus Celle bis nach Bremerhaven, so dass für uns nun auch endgültig der direkte Klassenerhalt feststeht!

Somit schließen wir die erste Landesligasaison der Vereinsgeschichte auf einem 6. Platz ab. 14 Punkte können sich denke ich sehen lassen, auch wenn wir es gerne ein bißchen deutlicher gehabt hätten. Gerade, wenn man bedenkt, dass die Tostedter als Tabellenachter nun die Relegation spielen müssen und ebenfalls 14 Punkte geholt haben.

Wir freuen uns jedenfalls durch den feststehenden Klassenerhalt auch die Personalplanungen für die kommende Saison sehr bald abschließen zu können und sind schon sehr gespannt auf die kommende Landesliga Saison 2014 / 2015, die vermutlich ähnlich spannend werden wird, wie die vergangende. Nach aktuellem Stand wird es es keine Übermannschaft wie den GTV geben, aber ob es wirklich dann so kommen wird, steht natürlich noch in den Sternen.

Zum Ende bleibt (auch für mich als fast Außenstehender ;) ) noch der Dank an die zahlreichen Zuschauer, die auch bei Auswärtsspielen wie z.B. vor allem in Hanstedt & bei Werder Bremen für mächtig Stimmung gesorgt und die Mannschaft angetrieben haben.

Ich weiss jetzt nicht, ob es noch eine extra Saisonabschlussfeier geben wird, aber auf jeden Fall schon mal den 30. Mai vormerken. Dann wird es nämlich wieder die Spielerversammlung mit anschließendem Sommerfest geben.

Kommentare  

 
0 # Übermanschaft.. .Florian Lüneburg 2014-04-02 17:34
So wie es derzeit aussieht, werdet ihr ja wohl die Übermanschaft sein! Nicht solche Bescheidenheit bei den Transfers, die bisher 'gerüchteweise' kusieren... ;-) freu mich schon auf die klatsche von peter! :-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

1. Sieg für 1. Herren
Nach dem man bereits 3 Mal Unentschieden spielte, gab es im achten Saisonspiel endlich den ersten Saisonsieg für unsere erste Herren.
Erste Herren verliert 6:9
Bei der 2. Mannschaft der TuSG Ritterhude setzte es für unsere 1. Herren eine vermeidbare 9:6 Niederlage.
1. holt Punkt gegen Tabellenführer
Dank einer starken Leistung konnte unsere erste Herren ein 8:8 Unentschieden gegen Tabellenführer Geestemünder TV erzielen.