Bewertung:  / 5
SchwachSuper 

Am kommenden Samstag steht das wohl alles entschiedene Spiel gegen den Abstieg in der 1. Bezirksklasse vor heimischer Kulisse gegen den FC Hambergen 2 an.

 

Die Ausgangslage: Hambergen steht zur Zeit mit sieben Zählern auf dem 8. Tabellenplatz, was die Teilnahme für die Relegation bedeutet. Unsere dritte Herren steht mit nur einem Punkt Rückstand direkt dahinter. Dieser Platz bedeutet leider der direkte Abstieg in die 2. Bezriksklasse. Erzielt man einen Sieg, würde man also an den Hambergener Jungs vorbeiziehen. Selbst dies würde den Relegationsplatz nicht sichern, aber man hätte sehr gute Chancen diesen bis zum Saisonende zu behalten. Ein Unentschieden würde den Kampf weiter spannend halten. Allerdings müsste der TVO irgendwo einen Überraschungssieg landen, währenddessen Hambergen dieses der dritten nicht gleich machen dürfte. Bei einer Niederlage wäre der Abstieg so gut wie besiegelt. Man könnte eigentlich nur noch rechnerisch den Abstieg verhindern.

Beide Mannschaften müssen noch gegen den Tabellenletzen aus Emtinghausen ran, was für beide ein Pflichtsieg sein muss. Hier darf sich weder Hambergen und schon gar nicht unsere dritte einen Ausrutscher erlauben. Hambergens weitere Gegner sind Hutbergen, Falkenberg und Uesen. Sollten die ersten beiden in Topbesetzung spielen, ist für Hambergen in der Regel nichts zu holen. Gegen Uesen haben sie allerdings noch Chancen Punkte einzufahren, zumal deren Spitzenspieler Thorsten Schrodt verletzungsbedingt nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Dies wird auch unsere beste Chance sein vielleicht noch den einen oder anderen Punkt nach Oyten zu holen. Die weiteren Spiele sind noch gegen Falkenberg, wo wohl nichts drin sein wird und am letzten Spieltag zu Hause gegen Posthausen. Hier könnte man im allerletzen Spiel der Liga vielleicht noch für eine Überraschung sorgen.

Also kommt alle am Samstag um 12 Uhr in die Halle in der Stader Straße und peitscht unsere dritte zum Sieg. Die erste spielt im nicht unwichtigen Spiel um 14 Uhr gegen Ritterhude. Kommt einfach zwei Stunden früher in die Halle, wenn ihr sowieso bei der ersten zugucken wolltet. Die dritte kann jede einzelne Unterstützung gebrauchen!!!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

TVO goes Bundestag
În der letzten Woche besuchte im Rahmen einer Bildungsreise eine kleine Delegation unser Vereinsmitglied und Bundestagsabgeordneten Gero Hocker in Berlin.
2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.