Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

4 Tage vor Wechselschluss gibt es einen überraschenden Zugang bei den Herren. In der nächsten Saison 2013/14 wird uns der 19 Jährige Jonathan Feldt helfen, uns in der Landesliga zu etablieren.

Er sammelte zuletzt in Westercelle Erfahrungen in der Verbandsliga, mit denen er sogar die Meisterschaft erreichen konnte. Jonathan stammt aus dem TTKV Verden (Jugend des TSV Blender). Mit Blender gewann er in der Saison 2010 / 2011 die Meisterschaft in der Bezirksoberliga, ehe es in ihn zu dem Verein in Norddeutschland mit der besten Nachwuchsförderung, dem VfL Westercelle, trieb.

Hier spielte er zunächst in der Landesliga im unteren Paarkreuz, wo er eine beeindruckende Vorrunde (11:2 Spiele) zeigte. Daraufhin wechselte er ins obere Paarkreuz, in dem er dann mit 9:7 Spielen ebenfalls "positiv" agierte. Daraufhin spielte er in der abgelaufenen Saison 2012 / 2013 zunächst zwar weiterhin im oberen Paarkreuz der Zweiten, spielte sich aber dann in der ersten Herren (Verbandsliga) fest und erreichte dort bis zum Saisonende eine sehr beachtliche 12:14 Bilanz, so dass er dort am Ende die Meisterschaft feierte und in die Oberliga aufstieg.

Nach dem sich Westercelle dann aber mit 2 Leuten für die Oberliga verstärkt hat, war für ihn in der Mannschaft kein Platz mehr und er hätte erneut in die 2. Mannschaft rücken müssen.

Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat, obwohl er zunächst einmal "nur" an Position 6 in der Landesliga spielen wird.

Jonathan Feldt

Jonathan hier noch im Trikot vom TSV Blender in der Saison Jahr 2010 / 2011

Herzlich Willkommen Jonathan.

Wir freuen uns auf eine Saison mit Dir und wünschen viel Spaß und Erfolg.

=> Zum Artikel aus der Kreiszeitung vom 29.05.2013

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.
1. Herren nach 4 Std mit 7:9 Pleite
"Wenigstens einmal am Wochenende Werder schlagen" war die Aussage von Mannschaftsführer und Edel HSV Fan Frank Müller vor dem Duell mit Werder II.