Bewertung:  / 4

So langsam geht es in die heiße Phase für die 2. und die 3. Herren. Beide haben am Wochenende wichtige Spiele.

Zunächst geht es heute zum Tabellenschlusslicht nach Emtinghausen. Der Aufsteiger hat bisher zwar noch keinen Punkt für sich verbuchen können, ließ aber in der letzten Woche durch ein starkes 7:9 gegen Falkenberg aufhorchen. Falkenberg wiederum konnte unsere Zweite ja mit 9:6 bezwingen. Von daher sollte man die Emtinghausener auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen. Erst recht nicht, da man am letzten Freitag beim 9:7 Sieg über Lesumstotel ja selbst alles andere als eine Top-Leistung abrufen konnte.

 

Morgen kommt es dann zu einem weiteren Spiel. Zu Hause geht es gegen die TSG Wörpedorf-Grasberg, die 3 sehr deutliche Siege in Folge hinlegen konnten und als Geheimfavorit in der Liga gelten. Gerade aufgrund deren bärenstarken oberem Paarkreuzes wird dies ein sehr hart umkämpftes Match werden.

 

Am Sonntag dann kommt es zum Spitzenspiel der 2. Bezirksklasse. Unsere 3. Herren trifft auf den aktuellen Tabellenführer (TTC Hutbergen I).Das wird eine ganz harte Partie werden, in die unsere Dritte als klarer Außenseiter gehen wird.

 

Um 14:30 Uhr geht es los in der Halle an der Stader Straße. Unterstützung wird mit Sicherheit gerne gesehen!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

1. Herren begradigt Punktverlust im Hinspiel
Die erste Herren hat mit dem deutlichen 9:1 über Werder Bremen III ihre Aufstiegsambitionen untermauert.
Belohnung für die Aufholjagd
Mit einem Zähler wurde die Aufholjagd der ersten Herren belohnt.
2. Herren: Frankys starke Rückkehr
Am vergangenen Samstag bezwang unsere 2. Herren Emtinghausen mit 9:4 und grüßt damit weiter von der Tabellenspitze.