Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Die personell gebeutelte 2. Herren musste sich am Samstag dem Tabellenzweiten Neurönnebeck klar mit 2:9 geschlagen geben.

Man musste arbeitsbedingt auf Jimmy verzichten. Ansonsten waren außer dem weiterhin verletzten Heiko, aber alle vermeintlichen Stammspieler an Bord.

Nach den Doppeln hätten wir gut mit 2:1 führen können, doch Tim & Frank verspielten leider eine 2:0 Satzführung mit jeweils 1 Matchball in Satz 4 & 5.

In den Einzeln muss allerdings festhalten, dass wir in fast allen chancenlos waren. Einzig Tim bot eine gute Leistung und bezwang Denis Gräser mit 3:1.

Jetzt muss am kommenden Freitag bei Werder Bremen IV (Beginn: 19:30 Uhr) unbedingt eine Leistungssteigerung her, damit wir nicht auf einem direkten Abstiegsplatz überwintern! Allerdings spielen diese mit 8:4 Punkten eine starke Saison, so dass dieses Unterfangen alles andere als einfach werden wird.








TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

TVO goes Bundestag
În der letzten Woche besuchte im Rahmen einer Bildungsreise eine kleine Delegation unser Vereinsmitglied und Bundestagsabgeordneten Gero Hocker in Berlin.
2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.