Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

In unserem letzten Hinrundenspiel am gestrigen Abend ging es ersatzgestärkt - wir mussten auf unseren Youngster Julius krankheitsbedingt verzichten, für ihn kam Björn in die Mannschaft - nach Bremen in die Werderhalle.

Empfingen wurden wir von derzeitigen Ligaschlusslicht Werder IV. Obwohl wir bereits am vergangenen Wochenende die Herbstmeisterschaft klar gemacht haben, waren wir motiviert, unsere Siegesserie nicht abreissen zu lassen.

Zum Spiel: die Doppel liefen ungewohnt gut. Der Grund ist wohl auch die Doppelumstellung, die wir nach acht Spielen mit je 1:2-Starts nun durchgeführt hatten. Es traten Dirk/Daniel im Doppel 1 (unverändert), Franz/Michael im Doppel 2 und Johannes/Björn im Doppel 3 an. Nicht nur, dass wir alle Doppel für uns entscheiden konnten, war sehr erfreulich, sondern auch die Höhe mit je 3:0-Siegen. So stand der perfekte Start zu buche - 3:0.

Weiter mit den Einzeln: Diese verliefen doch etwas spannender als nach den guten Doppeln erwartet: Dirk, Johannes und Michael gingen in ihren Partien jeweils über die volle Distanz, waren am Ende aber alle siegreich. Die anderen Einzelbegegnungen verliefen deutlicher für uns, sodass nach 2 Stunden Spielzeit der makellose Auswärtssieg feststand - 9:0!

Bereits jetzt steht fest, dass wir nach der Jahreswende hochmotiviert unser Saisonziel weiter verfolgen werden!

Wir bedanken uns bei allen, die uns in der Hinrunde unterstützt haben!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

Rüdiger Sachs Vereinsmeister 2019

Unser Urgestein Rüdiger Sachs konnte sich etwas überraschend den Vereinsmeistertitel sichern.

2. Herren wird Zweiter und spielt Relegation
Durch zwei Unentschieden hat sich die 2. Herren den zweiten Platz in der Bezirksklasse gesichert und wird am 12. Mai in der Aufstiegsrelegation antreten.
1. Herren kurz vor dem Ziel

Bei unserer ersten Herren war alles angerichtet für ein richtiges Spitzenspiel. Zum Gipfeltreffen in Oyten waren die Gäste vom TuS Wremen mit ihrem Fanclub einschließlich des Ukulele Spielers Jackie Chang Liu (bekannt aus RTL Supertalent) angereist, der jeden Gäste Punkt mit launigen Melodien untermalte.